Mai 26, 2022
11 11 11 AM
Villiger de Nicaragua eröffnet modernste Zigarrenfabrik

Villiger de Nicaragua eröffnet modernste Zigarrenfabrik

Villiger de Nicaragua ist eine neue und hochmoderne Zigarrenmanufaktur in Esteli. Sie beschäftigt 160 Mitarbeitende. Heinrich Villiger hat in Esteli, im Herzen der nicaraguanischen Zigarrenindustrie, eine neue, eigene und hochmoderne Zigarrenmanufaktur mit 160 Mitarbeitenden unter dem Namen „Villiger de Nicaragua“ eröffnet. Zusätzlich zur Villiger do Brasil in Sào Gonzalo Dos Campos, Bahia in Brasilien, ist Esteli bereits die weltweit zweite Produktionsstätte für Handmade Cigars von Villiger, die international eine steigende Nachfrage aufweisen.

Villiger de Nicaragua ist modernste Zigarrenfabrik in Nicaragua

Auf rund 3000 Quadratmetern, in der Nähe des Panamericana Highway, wurde in nur 12 Monaten die modernste Zigarrenfabrik in Nicaragua errichtet, die jetzt den Namen „Villiger de Nicaragua trägt. Hier produzieren 160 ausgebildete Fachkräfte 16 Marken in unterschiedlichsten Formaten und Tabaken aus den besten Anbaugebieten Nicaraguas > Esteli, Jalapa und Condega.

Eigene und gut ausgebildete Torcedoras und Torcedores rollen die Cigarren nach hohen Qualitätsstandards. Erfahrene Mitarbeitende von Villiger begleiten den gesamten Produktionsprozess vom Einkauf des Rohtabaks bis hin zu Verpackung der Zigarren und schliesslich zum Versand, einschliesslich aller Qualitätsprüfungen.

Nicaragua hat 2020 die Dominikanische Republik überholt, was die Exporte von handgerollten Cigarren in die USA betrifft und ist damit der entsprechend führende Zigarrenexporteur dieser Kategorie.

Heinrich Villiger
Heinrich Villiger ist noch immer aktiv im Business tätig, mit seinen 91 Jahren im Jahr 2021.

Ressourcen zum Thema

Kommentar verfassen