Die Brick House-Cigar feiert Premiere in Deutschland

Die Brick House war eine der ersten Zigarrenmarken, die J.C. Newman Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte. Heute umfasst die Brick House-Familie zahlreiche Formate und Deckblatt-Serien, die sich weltweit durch beste Tastingbewertungen am Markt etabliert haben. Exklusiv für Genießer in Deutschland hat das Familienunternehmen aus Florida dieses Jahr eine Markenkollektion der beliebten drei Deckblatt-Serien im Belicoso- Sonderformat zusammengestellt.

Die Brick House Classic ist das Herzstück der Brick House-Serie, die in Nicaragua von Hand gerollt wird. Speziell gereifte nicaraguanische Blätter finden sich in Umblatt und Einlage wieder, ein herzhaftes Deckblatt aus Nicaragua bildet den Abschluss dieser feinen Tabakkomposition. Mit Anklängen von Eichenhölzern und süßlichen Noten von Ahornsirup präsentiert sich die Brick House Classic ausgewogen und vollmundig.

Ein ganz besondere handwerkliche und kreative Leistung ist die Brick House Double Connecticut, in der, wie der Name verrät, gleich zwei verschiedene Connecticut Blätter verarbeitet wurden: das goldbraune Connecticut Shade als Deckblatt und ein Connecticut Broadleaf als Umblatt. Beide Tabake stammen aus dem Ursprungsgebiet, dem Bundesstaat Connecticut und gelten unter Experten als seltene und außergewöhnliche Tabakkomposition. Die Einlagemelange bleibt jedoch wie bei allen Brick House Linien durch und durch nicaraguanisch. Alle Tabake zusammen fügen sich harmonisch zu einem aromatischen Gesamtbild und überzeugen mit Noten von süßem Zeder, Sahne, Röstaromen, Würze und Pfeffer.

Dieselbe Tabakmischung nicaraguanischer Tabake, die die Brick House Classic-Serie weltweit populär gemacht hat, stellt die Basis der Brick House Maduro. Einzigartigkeit verdankt diese Premium Zigarre dem seltenen Arapiraca Maduro Deckblatt aus der gleichnamigen Stadt im brasilianischen Bundesstaat Alagoa. Die Stadt ist hauptsächlich bekannt für ihren Tabak, der in der umliegenden Region angebaut wird. Dieses dunkle, wunderbar glänzende Deckblatt verleiht der Brick House Maduro eine leichte Süße, die sich mit dezenten Noten von Kakao zu einem unverwechselbaren Raucherlebnis entfaltet. Eine außergewöhnliche Tabakmischung, die sich vor allem an Liebhaber komplexer Aromenstrukturen wendet.

Die Brick House-Cigar feiert Premiere in Deutschland

In der auf 250 Stück limitierten Brick House German Reserve 2018- Zigarrenkiste sind je vier Belicoso-Zigarren der Brick House Classic, Brick House Double Connecticut und Brick House Maduro enthalten. Alle Zigarren sind mit einem zusätzlichen Ring in Deutschland-Farben versehen. Das Belicoso-Format ist übrigens nur in dieser exklusiven Edition von Brick House erhältlich.

Produktinformationen

  • Brick House Maduro Belicoso
  • Deckblatt: Arapiraca Maduro, Brasilien
  • Umblatt und Einlage: Nicaragua
  • Brick House Double Connecticut Belicoso
  • Deckblatt: Connecticut Shade, USA
  • Umblatt: Connecticut Broadleaf, USA
  • Einlage: Nicaragua

Die Brick House Double German Reserve ist im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Preis pro Kiste 94,80 Euro.

Du willst auf Google nach dieser Zigarre suchen?

Bezugsquellen finden

Über J.C. Newman

Die J.C. Newman Zigarrenmanufaktur wurde 1885 in Cleveland, Ohio gegründet und siedelte 1954 nach Tampa, Florida über. Sie wird heute in vierter Generation von der Familie Newman geführt und gilt als älteste, familiengeführte Premium Zigarrenmanufaktur in den USA. Zu den weltweiten Bestsellern der Cigar Familiy zählen die Marken Brick House und El Batón, die in Deutschland seit 2011 über das Haus Arnold André vertrieben werden.

Alle Brick House Zigarren werden in der PENSA Fabrik in Estelí (Nicaragua) gerollt. Die ursprüngliche Brick House Marke kam erstmals 1937 auf den Markt. Mit dem Neustart 2009 als nicaraguanischer Puro übertraf die Zigarre alle Erwartungen und erntete viel Lob für den reichhaltigen Geschmack und die erstklassige Verarbeitung.

+ Newsticker +
Kostenloser Newsticker von FlashCigar. Täglich, falls es News aus der Zigarrenbranche gibt.
Wir mögen kein Spam. Deine eMail Adresse wird weder verkauft noch an Drittparteien weitergegeben.

Kommentar verfassen