Adorini präsentiert ein handbemaltes Humidor-Unikat für EUR 70.000

Dieser Tresor ist im wahrsten Sinne des Wortes eine einmalige Gelegenheit. Für dieses Unikat wurde ein historischer Wertschrank aus dem Ende des 19. Jahrhunderts von Grund auf restauriert. Waren es früher vielleicht Goldbarren, Geldbündel, Diamanten oder andere Wertsachen, ist seine heutige Bestimmung wertvolle Zigarren aufzubewahren und gut unter Idealbedingungen zu lagern.

Der Restaurator dieses Schrankes war ein wahrer Künstler, denn wie anders soll man jemanden nennen, der ein derart täuschend echtes Holzmuster von Hand auf Stahl malt? Ja, Sie haben richtig gelesen, der Schrank besteht fast vollständig aus Stahl! Sein Gewicht beträgt ca. 650kg – in Sachen Sicherheit der darin lagernden Zigarren (und evtl. andere Dinge) müssen Sie sich somit keine Sorgen machen.

Folge mir auf Twitter, damit du alle Kurz-Infos von FlashCigar bekommst

Doch damit stand er vor einer weiteren Herausforderung, denn Zigarren benötigen eine erhöhte Luftfeuchtigkeit von ca. 68-72%, was einem Schrank aus Stahl natürlich auf Dauer sehr zusetzen kann. Aus diesem Grund wurde jede einzelne Schraube und jedes Metallteil im Innenteil ausgebaut und galvanisiert, sodass das Thema Rost damit ausgeschlossen werden kann.

Befeuchtet werden die bis zu 1.000 Zigarren, die in dem mit Zedernholz ausgekleideten Schrank ein sicheres Zuhause finden werden, mit 2 mikropozessorgesteuerten elektronischen Befeuchtungssystemen ‚adorini cigar heaven‘, mit dem Sie die Feuchtigkeit nach belieben einstellen und überwachen können. Ein 3-Tagesdurchschnitt zeigt Ihnen in welchem Zustand sich die Zigarren befinden. Auch in dem bis heute teuersten Humidor der Welt, der vor einigen Jahren auf einem Festival in Havanna für 450.000€ versteigert wurde, wurde auf dieses präzise System vertraut.

Ihre Zigarren könnten in diesem exklusiven Möbel nicht besser inszeniert werden. Ihre Gäste werden staunen, wenn Sie die reibungslos und wunderschön anzusehende Mechanik betätigen, Riegel für Riegel öffnen, anschließend die schweren Türen öffnen und Sie Ihre durch LED-Licht im Rampenlicht stehenden Preziosen präsentieren. Oberhalb des Humidorteiles haben Sie außerdem noch ein weiteres Schließfach, in welchem Sie der ursprünglichen Bestimmung entsprechend auch Wertsachen lagern können. Im Sockel, der als einziger Teil des Humidorsafes aus Holz besteht, können Sie z.B. auch einen Teil Ihrer Weinflaschen lagern.

Der Preis für dieses Kunstwerk liegt bei 70.000€. Nur ein einziger Tresorhumidor wurde hergestellt. 

Begutachtung und weitere Informationen

Torger Brunken, Business Development Manager, torger.brunken(at)adorini.com

+ Newsticker +
Kostenloser Newsticker von FlashCigar. Täglich, falls es News aus der Zigarrenbranche gibt.
Wir mögen kein Spam. Deine eMail Adresse wird weder verkauft noch an Drittparteien weitergegeben.

Kommentar verfassen