3 neue Habanos Zigarren Lounges in Baden-Baden

Neue Habanos Lounges 

3 neue Habanos Zigarren Lounges in Baden-Baden gibt es jetzt in Baden-Baden. Verliehen wurde diese Auszeichnung an Brenners Park-Hotel, Roomers-Hotel und Hotel Atlantic. Alle drei Bars bieten großartige Voraussetzungen für anspruchsvollen Zigarrengenuss. 

Brenners Park-Hotel

Ziel des Konzepts Habanos Lounge und Habanos Terrace ist es, Genuss-Oasen für Zigarrenliebhaber auszuweisen oder zu schaffen. Dazu zählen zum Beispiel Restaurants, Bars oder Hotels in Bundesländern mit liberalem Nichtraucherschutz. Der Titel einer „Habanos Lounge“ wird dabei für Innenräume verliehen. Rauchgelegenheiten im Außenbereich erhalten den Titel „Habanos Terrace“. 

Hotel Atlantic in Baden-Baden

Wie bei den „La Casa del Habano“, den „Habanos Specialist“ und den „Habanos Point“ sollen die Titel einer „Habanos Lounge“ oder einer „Habanos Terrace“ für den Aficionado eine Art „Garantie“ darstellen. Um diesen Titel zu bekommen, müssen deshalb bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Das wichtigste Kriterium ist, dass Zigarrenraucher erwünscht sind!

V.l.n.r. Lounge Roomers: Jochen Klenk (Inhaber Cigardeluxe); Roomers-Barchef Hendrik Fritsch; 5th Avenue-Marketingleiter Christoph A. Puszkar

Eine weitere Voraussetzung ist ein gut sortiertes und gepflegtes Zigarrenangebot. Mindestens die Hälfte des angebotenen Zigarrensortiments muss aus Habanos bestehen. Eine fachgerechte Lagerung der Zigarren bei 65-70 % relativer Luftfeuchte versteht sich eigentlich von selbst. Wichtig ist auch, gut geschultes Personal im Bereich Zigarre vor Ort zu haben, das den Gästen bei der Auswahl und dem Service rund um die Zigarren hilfreich zur Seite steht. 

V.l.n.r. Atlantic Hotel: Jochen Klenk (Inhaber Cigardeluxe); Hotel-Inhaberinnen Anja und Ann-Katrin Schwemmle; 5th Avenue-Marketingleiter Christoph A. Puszkar

Die Gastronomen oder Betreiber einer „Habanos Lounge“ oder einer „Habanos Terrace“ werden auch von Habanos S.A. unterstützt. Vorteil für sie ist, dass sie, ausgezeichnet mit diesem Logo, zu einem weltweiten Habanos-Konzept gehören. Die Kommunikation der Adresse erfolgt über die globale Homepage auf www.habanos.com/en/comprarfumar/

Die Zusammenarbeit zwischen dem Fachhandel und dem Betreiber einer „Habanos Lounge“ oder „Habanos Terrace“ ist dabei die beste Möglichkeit, hervorragenden Zigarrenservice zu bieten. Der Tabakfachhändler kann durch Sortimentsberatung, Schulung der Mitarbeiter oder durch Unterstützung, beispielsweise bei Events, hilfreich zur Seite stehen. Im Fall der neuen Habanos Lounges in Baden-Baden ist Jochen Klenk mit seiner Gastronomie-Sparte „Cigardeluxe“ der Kooperationspartner von 5THAvenue. 

V.l.n.r. Lounge Brenners: Jochen Klenk (Inhaber Cigardeluxe); Stellv. Barchef Alexander Kluge; 5th Avenue-Marketingleiter Christoph A. Puszkar

5THAvenue stellt hochwertige Emaille-Schilder und Aufkleber zur Verfügung, die deutlich anzeigen, wo eine „Habanos Lounge“ oder „Habanos Terrace“ zu finden ist. 5THAvenue wird das neue Konzept in Deutschland und Österreich umsetzen. „Dies ist ein anspruchsvolles Thema“, meint dazu Heinrich Villiger, Geschäftsführer von 5THAvenue. „Es ist für uns nicht neu, denn auch in der Vergangenheit haben wir uns schon um dieses Thema bemüht. Doch es ist wichtig. Man kann nur wünschen und hoffen, dass es auch in Zukunft noch Orte gibt, an denen Aficionados ihre Zigarren genießen können.“ 

+ Newsticker +
Kostenloser Newsticker von FlashCigar. Täglich, falls es News aus der Zigarrenbranche gibt.
Wir mögen kein Spam. Deine eMail Adresse wird weder verkauft noch an Drittparteien weitergegeben.

Kommentar verfassen